Neues vom Otzberger Bildungsbeirat


Am 13.03.2024 fand unter neuer Bezeichnung die erste Sitzung des Otzberger Bildungsbeirates in der Mensa der Otzbergschule statt. Herr Kozul, Schulleiter der Otzbergschule, begrüßte zunächst alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen, bevor Herr Bürgermeister Weber das Wort übernahm, um ebenfalls alle Anwesenden willkommen zu heißen. Während der Sitzung informierte Herr Weber über die anstehende Entwicklung der Bildungslandschaft in Otzberg.

Es wurde bekannt gegeben, dass der derzeit kommissarische Vorstand in Zusammenarbeit mit der Kommune an der Ausarbeitung einer Geschäftsordnung arbeitet. Diese soll nach Fertigstellung zur Diskussion in die politischen Gremien und Ausschüsse gebracht werden, um anschließend verabschiedet zu werden. Die Verabschiedung dieser Geschäftsordnung wird den Bildungsbeirat offiziell in die Struktur der Gemeinde Otzberg integrieren und ihm politische Legitimation verleihen. Dieser Schritt ist für das laufende Halbjahr geplant. Nach der Verabschiedung der Geschäftsordnung wird der Bildungsbeirat neu organisiert werden. Dabei wird aus den Mitgliedern eine Vorsitzende oder einen Vorsitzenden sowie einen Vorstand gewählt werden.

Des Weiteren wurden während der Sitzung verschiedene Themenbereiche diskutiert und Schwerpunkte für die zukünftige Arbeit im Bildungsbeirat festgelegt.

Ein besonderer Fokus wird dieses Jahr auf den „Übergang von Schule auf Beruf“ gelegt werden.

Hier soll eine sehr enge Zusammenarbeit von Familien, Bildungseinrichtungen und Unternehmen gefördert werden, da dies essentiell für eine erfolgreiche Berufsfindung ist.

Die 4 verschiedenen AG`s „Schnuppercard Otzberg, JOTZ, Übergang Kita-Schule und Übergang Schule-Beruf“ gaben eine Rückmeldung zu dem jeweiligen aktuellen Stand.

Die Verwirklichung der Otzberger Schnuppercard steht kurz bevor und die AG hat mitgeteilt, dass sie, ganz zeitgemäß, auch auf digitalem Wege angeboten werden wird.

Die Stelle eine*s*r Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in für das Jotz wird wieder neu ausgeschrieben werden und mit der einzustellenden Person wird dann ein Konzept erarbeitet werden. 

Die AG Übergang Kita-Schule bereitet ein großes Einrichtungsübergreifendes Kartoffelfest vor das am 05.07.2024 in der Otzbergschule stattfinden wird.

Die AG Übergang Schule-Beruf initiiert viele gemeinschaftliche Projekte und Vernetzungen mit ortsansässigen Firmen und der BSO in Michelstadt.

Diese Sitzung hat erneut unterstrichen, wie entscheidend es ist, miteinander vernetzt zu sein und regelmäßig Ideen auszutauschen, um dem Ziel, allen Kindern eine erfolgreiche Bildungslaufbahn zu ermöglichen, so nah wie möglich zu kommen."