Stellenausschreibung Erzieher*in (m/w/d)


Ein*e staatlich anerkannte*r Erzieher*in (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit (30 bis 39 Std./Woche) 

Du passt zu uns, wenn du folgendes mitbringst:

  • einen Abschluss zur/zum staatlich anerkannten Erzieher*in
  • Erfahrung und Freude in der Arbeit mit Kindern
  • hohe fachliche und soziale Kompetenz
  • Kommunikations-, Team- und Reflexionsfähigkeit, Belastbarkeit sowie Flexibilität
  • Engagement in der Kooperation mit Eltern und dem Träger
  • Einfühlsame Begleitung von Kindern auf deren Entwicklungsweg
  • Begeisterungsfähigkeit für die Alltagswelten unserer Kinder
  • Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gute Nerven, frischen Wind, Sturmerprobtheit, Neugier und Lust auf Neues

Damit wollen wir bei dir punkten:

  • Tarifgerechte Eingruppierung
  • Platz für eigene Gestaltungsmöglichkeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten durch Fortbildung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Möglichkeit, sich über den Arbeitgeber ein (E-)Fahrrad zu leasen

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die Stelle kann grundsätzlich auch in anderen Teilzeitmodellen besetzt werden.

Wir möchten bereits jetzt darauf hinweisen, dass uns vor Beginn der Tätigkeit entweder eine Impfdokumentation oder ein ärztliches Zeugnis darüber vorliegen muss, dass ein ausreichender Impfschutz oder eine Immunität gegen Masern besteht.

Deine schriftliche Bewerbung unter Angabe der Bewerbungskennziffer 02/2022 richtest du bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Otzberg, Personalamt, Otzbergstraße 13, 64853 Otzberg oder per E-Mail an personal@otzberg.de.

Bei Rückfragen stehen in personalrechtlichen Fragen Markus Jakob (Tel. 06162/9604-301) und bei fachlichen Fragen die Leiterin des Kinderhofes Nadine Bügler (Tel. 06162/73625) gerne zur Verfügung.

Unter www.otzberg.de findest du unsere Datenschutzhinweise nach Art. 13 Abs. 1 DSGVO im Zusammenhang mit laufenden Bewerbungsverfahren.