Sportler- und Vereinsehrungen in Otzberg auf neue Füße gestellt - Jubiläumsabend am 25. Juni geplant


Wie bekannt, steht die Otzbergwoche in diesem Jahr unter dem großen Thema unseres 50jährigen Jubiläums als Großgemeinde. Auch daher wurde im Rathaus das Konzept einer großen Ehrungsveranstaltung überdacht. Hierbei ist man zum Schluss gekommen, diese im Jahr 2022 nicht wie gewohnt durchzuführen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass keine Vereinsehrungen stattfinden - die Ehrungen sollen vielmehr dezentralisiert werden und direkt beim Verein stattfinden. Der Verein kann seinen würdigen Rahmen selbst festlegen, z.B. bei einem Sommerfest, einer Jahreshauptversammlung oder einer Weihnachtsfeier. Die Ehrung beim Verein wird durch eine Abordnung des Gemeindevorstandes vorgenommen.

Die Richtlinien für die Sportlerehrung und kulturelle Ehrungen sind auf www.otzberg.de unter Rathaus & Politik à Satzungen und Richtlinien à Öffentliche Einrichtungen, Kultur und Sport abrufbar. Ehrungswürdige Leistungen in den Vereinen können der Gemeinde per E-Mail an gemeindeverwaltung@otzberg.de oder schriftlich mitgeteilt werden.

Im Rahmen des Jubiläums der Gemeinde Otzberg wird am 25. Juni 2022 ein Jubiläumsabend stattfinden. Aufgrund der Kapazitätsgrenzen des Volkshauses in Ober-Klingen können leider nicht alle Bürgerinnen und Bürger daran teilnehmen. Geladene Gäste sind u.a. die aktuellen Gemeindevertreter:innen, die Mitglieder der Ortsbeiräte und ehemalige Parlamentarier, die auf mindestens 20 Jahre in der Gemeindevertretung zurückblicken können. Aber auch Ehrengäste wie unsere Landtags- und Bundestagsabgeordneten oder der Landrat wurden eingeladen. Besonders freuen wir uns auf die ehemaligen „Staatsbeauftragten“, die 1972 das Übergangsparlament vor der ersten Kommunalwahl gestellt haben sowie die Unterzeichner der Urkunde, die den Zusammenschluss besiegelt haben.

Die Gemeinde plant, die Bürger:innen an diesem Abend teilhaben zu lassen. Wie genau das von Statten geht, werden wir demnächst berichten.