Direkt zum Inhalt springen
Direkt zu weiteren Infos springen (sofern vorhanden)
Ein Motiv aus Otzberg

Otzberg.de Suche



  1. Über Otzberg
    Geschichte, Sehenswertes, Ortsplan, Verkehrsanbindung ...
  2. [Rathaus]
  3. Bürgerinfo
    Notruftafel, Bebauungspläne, Veranstaltungen, Soziales, Frauenbüro Umweltschutz, Abfallentsorgung...
  4. Landwirtschaft/AGGL
    Landwirtschaftliche Beratung
  5. Tourismus und Freizeit
    Gaststätten, Unterkünfte, Freizeitangebote...
  6. Vereine
    Vereinsliste Otzberg
  7. Kommunikation
    Kontakte, Adressen, Links, Impressum...
Sie sind hier: Startseite > Rathaus > Ämter > Bauamt > Dorfentwicklungsprogramm 2014 > Integriertes kommunales Entwicklungskonzept

Intergriertes kommunales Entwicklungskonzept

Otzberg: Die Gemeinde mit Weitblick - Herzliche Einladung


 

Wir laden Sie herzlich ein zu einer

 
Ausstellung zum aktuellen Stand der IKEK-Projekte
am Dienstag 22. März 2016, 19.30 Uhr
im Volkshaus Ober-Klingen



Die Erarbeitung des IKEK ist nun erfolgreich abgeschlossen!

Das Land Hessen begrüßt das Konzept und hat die finanzielle Unterstützung in einem Termin im Februar verbindlich bekräftigt.

Jetzt ist es an der Zeit, allen Bürgerinnen und Bürgern den aktuellen Stand der Arbeit zu präsentieren und zu zeigen, wo und wie auch sie mitmachen können.

Wir freuen uns auf Sie!

 
Ihr Bürgermeister, Ihre Ortsvorsteher/-in, Steuerungsgruppe & IKEK-Arbeitsgruppen

Allgemeine Informationen zum IKEK

 

Als Grundlage für die Förderung kommunaler Maßnahmen soll eine Handlungskonzept für die Gemeinde erstellt werden. Dieses "Integriete kommunale Entwicklungskonzept" soll zusammen mit den Bürgern der Gemeinde erarbeitet werden und als Leitfaden für die Entwicklung der Gemeinde Otzberg dienen.

 

Hier erhalten Sie grundlegende Informationen zum Thema IKEK:

 

Leitfaden des Landes Hessen zur Erstellung eines IKEK (Webangebot des Landes Hessen)

 

17.04.2015 Auftaktveranstaltung


 

 

 

Die Auftaktveranstaltung fand am 17.04.2015 um 19 Uhr im Volkshaus Ober-Klingen statt. Hier erhalten Sie folgende Informationen als PDF-Datei zum Download:

 

 

 

- die Präsentation des Amtes für Dorf- und Regionalentwicklung
- die Präsentation des Büros für Umwelt- und Regionalplanung
- die Dokumentation zur Auftaktveranstaltung

 

 

 

 

 

 

18.04.-09.05.2015 Dorfwerkstätten





 

Am 18.04.2015 fanden die ersten Ortsrundgänge und Dorfwerkstätten in
Nieder-Klingen und Ober-Klingen statt.

Es folgten die Rundgänge und Dorfwerkstätten in Ober-Nauses/Schloss-Nauses und Habitzheim am 25.04.2015.

Am 08. und 09.05.2015 fanden die Rundgänge und die anschließenden Dorfwerkstäten in Lengfeld mit Zipfen und Hering statt.

 

 Hier erhalten Sie folgende Informationen als PDF-Datei zum Download:

 

 

- die Präsentation der Dorfwerkstatt Nieder-Klingen
  (Büro für Umwelt- und Regionalentwicklung)
- die Dokumentation der Dorfwerkstatt Nieder-Klingen 
  (Büro für Umwelt- und Regionalentwicklung)

- die Präsentation der  Dorfwerkstatt Ober-Klingen
   (Büro für Umwelt- und Regionalentwicklung)
- die Dokumentation der Dorfwerkstatt Ober-Klingen
  (Büro für Umwelt- und Regionalentwicklung)

- die Präsentation der Dorfwerkstatt Ober-Nauses/Schloss-Nauses
  (Büro für Umwelt- und Regionalentwicklung)
die Dokumentation der Dorfwerkstatt Ober-Nauses/Schloss-Nauses
  (Büro für Umwelt- und Regionalentwicklung)

- die Präsentation der Dorfwerkstatt Habitzheim
  (Büro für Umwelt- und Regionalentwicklung)
- die Dokumentation der Dorfwerkstatt Habitzheim
  (Büro für Umwelt- und Regionalentwicklung)

die Präsentation der Dorfwerkstatt Lengfeld
  (Büro für Umwelt- und Regionalentwicklung)
die Dokumentation der Dorfwerkstatt Lengfeld
  (Büro für Umwelt- und Regionalentwicklung)

die Präsentation der Dorfwerkstatt Hering 
  (Büro für Umwelt- und Regionalentwicklung)
die Dokumentation der Dorfwerkstatt Hering
  (Büro für Umwelt- und Regionalentwicklung)

 

Für die Inhalte der Dokumente ist alleine der jeweilige Ersteller verantwortlich.

 

16.06.2015 1. IKEK-Forum

Im ersten IKEK-Forum hatten alle Ortsgruppen die Möglichkeit die Potentiale Ihres jeweiligen Ortsteils vorzustellen und anschließend die gemeinsamen Handlungsfelder abzustecken. 

 

Hier erhalten Sie die Präsentationen der Ortsteile sowie die Dokumentation der Veranstaltung als Pdf-Datei zum Download.

 

Präsentation des Ortsteils Lengfeld mit Zipfen
Präsentation des Ortsteils Habitzheim
Präsentation des Ortsteils Hering
Präsentation des Ortsteils Nieder-Klingen
Präsentation des Ortsteils Ober-Klingen
Präsentation des Ortsteils Ober-Nauses (wird zeitnah nachgereicht)

Dokumentation 1. gemeinsames IKEK-Forum

 

Für die Inhalte der Dokumente ist alleine der jeweilige Ersteller verantwortlich.

07.+08.07.2015 2. IKEK-Forum

 

Im zweiten IKEK-Forum wurde zusammen mit Experten aus der Region erörtert wo gemeinsame Herausforderungen der Handlungsfelder für die Ortsteile liegen, welche Lösungsansätze möglich sind, und welche so Ziele erreicht werden sollen.

Hierfür wurden die Themenbereiche

 

- Freizeit und Tourismus
- Jugend und Dorfgemeinschaft
- Siedlungsentwicklung und Verkehrsbelastung
und 
- Nahversorgung und Mobilität

 

genauer betrachtet und Arbeitsgruppen gebildet, die sich eingehend mit den Themen befasst haben.

Hier erhalten Sie die folgende Dokumente zum download als PDF:

 

Moderation 2. IKEK-Forum

Impulse Freizeit Tourismus

Impuls Jugend_Dorfgemeinschaft

Impuls Versorgung_Mobilität

Impulse Siedlungsentwicklung_Innenentwicklungspotential

Impulse Verkehrsentlastung

 

Ergebnisse 2. IKEK-Forum_Freizeit_Tourismus

Ergebnisse 2. IKEK-Forum Jugend_Dorfgemeinschaft

Ergebnisse 2. IKEK-Forum Nahversorgung_Mobilität

Ergebnisse 2. IKEK-Forum Siedlungsentwicklung_Verkehrsbelastung

 

Für die Inhalte der Dokumente ist alleine der jeweilige Ersteller verantwortlich.

 

 

16.09.2015 3. IKEK-Forum


 

Beim dritten IKEK-Forum wurden Ziele vereinbart und die weitere Bearbeitung der Projekte organisiert.

 

Nachfolgend bieten wir Ihenen die Dokumentation des Forums sowie Entwürfe der in den AG´s erarbeiteten Ziele als PDF-Dokumente zum download an.

Dokumentation 3. IKEK-Forum:

 

Präsentation der Moderation
Ergebnisse Handlungsfeld Nahversorgung und Nahmobilität (blau)
Ergebnisse Handlungsfeld Siedlungsentwicklung und Verkehrsentlastung (gelb)
Ergebnisse Handlungsfeld Jugend und Dorfgemeinschaft (rot)
Ergebnisse Handlungsfeld Freizeit und Tourismus (grün)

 

Entwürfe der in den AG´s erarbeiteten Ziele:

Handlungsfeld Freizeit und Tourismus
Handlungsfeld Jugend und Dorfgemeinschaft
Handlungsfeld Siedlungsentwicklung und Verkehrsbelastung
Handlungsfeld Nahversorgung und Mobilität

 

 

13.10.2015 4. IKEK-Forum

 

Beim vierten IKEK-Forum wurden Ziele und Projekte erörtert und miteinander abgestimmt um Synergieeffekte zu nutzen. Einzelne Startprojekte wurde vorgeschlagen.

 

Nachfolgend bieten wir Ihenen die Dokumentation des Forums sowie die Präsenation als PDF-Dokumente zum download an.

 

Dokumentation 4. IKEK-Forum

Präsentation des Moderationsbüros

5. IKEK-Forum

Hier Erhalten Sie die Präsentation und die Dokumentation des 5 Forums

Steuerungsgruppe IKEK



(Foto: Gemeindeverwaltung)

 

Am Mittwoch den 12.11.2014 traf sich die Steuerungsgruppe für das "Integrierte Kommunale Entwicklungskonzept (IKEK)" zu ihrer konstituierenden Sitzung.

 

Die Steuerungsgruppe wird im Rahmen der durch den Gemeindevorstand und die Gemeindevertretung beschlossenen Erstellung eines IKEKs die überörtliche Koordination zwischen Interessensgruppen der einzelnen Ortsteile zusammen mit einem Moderationsbüro übernehmen. Ziel ist aus den Vorschlägen der Bevölkerung ein für ganz Otzberg gültiges Konzept zu erstellen und umzusetzen.

 

Hier finden Sie die Niederschriften zu den Sitzungen der Steuerungsgruppe:

 

Niederschrift zur Steuerungsgruppensitzung am 19.03.2015

 

 

Ansprechpartner für das IKEK (Moderationsbüro)

Frau Meyer-Marquart
Tel: 06022 5073-55
info@meyer-marquart.de

 

Frau Striewe
Tel: 06021 45844-13
info@stadtplanung-kommunalberatung.de

 

Ansprechpartner für das IKEK beim Fachbereich Dorf- und Regionalentwicklung

Frau Michelssen

Tel: 06151 881-2108

h.michelssen@ladadi.de

Ansprechpartner der Gemeindeverwaltung zum IKEK

Herr Bergold
Tel: 06162 9604-402
bergold@otzberg.de

 

Schriftgrad einstellen
Sie sind hier: Startseite > Rathaus > Ämter > Bauamt > Dorfentwicklungsprogramm 2014 > Integriertes kommunales Entwicklungskonzept

 

Impressum | Haftungsauschluss | Sitemap

Copyright 2013 Gemeinde Otzberg

 

Valid CSS! - Valid XHTML 1.0!